Email: info@soeren-schnabel.de Mobil: 0179 202 1963

Frankfurter Buchmesse - "Mirabelle"

Ihr habt es richtig gelesen - "Mirabelle", mein Roman, war jetzt auf der Frankfurter Buchmesse. Das ist doch was!

Mitschnitt - 27.05.2017, Kirche in Hamburg

Theaterlesung "Oh, la la, Mirabelle - ein Roman wird lebendig" am 8.04.2017 um 19 Uhr in der Opernfactory, Ahrensburger Str. 138

ACHTUNG - hier ist es: Ahrensburger Str. 138, gleich auf dem Hof links ist die Opernfactory!!!  Parkplätze findet ihr auf dem Hof des kleinen Gewerbegeländes oder auf den Parkplätzen an der Straße. 

Oh, la la, Mirabelle - ein Roman wird lebendig

Denkt dran, am 8.04.2017 u 19 Uhr geht es los mit dem Spass in der Opernfactory in Hamburg-Tonndorf. Eine Theaterlesung. Eine Lesung mit szenischen Darstellungen. Ja, Mirabelle, der Roman wird lebendig. Und überall leuchtet die Werbung von den Litfaßsäulen, ha ha. Spass muss eben sein. Schaut mal hier auf die Hamburg.de Seite. Habt ihr das gedacht?  Und - woher stammt der Name Litfaßsäule? Na? Kommt ihr drauf? 

Ein  Roman wird lebendig - im wahrsten Sinne des Wortes

Genauso, wie die Figuren im Roman "Mirabelle" lebendig wurden und der Autor Sören Schnabel kaum Einfluss auf deren Eigenheiten hatte, genauso lebendig wird es jetzt im Leben. Der Titel der Veranstaltung in der Opernfactory heißt "Oh, la la, Mirabelle" - ein Roman wird lebendig.  So ist das Leben. Voller Verwirrungen und Chaos. Chaos entsteht beim Protagonisten Torben Kühne, als er eines Tages einen Anruf der Geigerin Rita erhält, die ihn beschwatzt, seine bereits festen Pläne für den Sommer aufzugeben und für sie als Aushilfe wochenlang in einem Notengeschäft zu verbringen. Er verzichtet damit auf den jährlichen Orchesterworkshop in den Bergen und verärgert damit den Dirigenten Anselm. Er verzichtet auf schöne Musik und sortiert und verschickt Notenbände. Zum Glück ist sein neuer Chef, Herr Peters, freundlich ....

 

Die Veranstaltung findet statt am   8. April 2017 um 19 Uhr in der Opernfactory, Ahrensburger Str. 138, Hamburg-Tonndorf, gut zu erreichen mit dem Auto, mit Buslinien .... Näheres wird bekannt gegeben. Die Karten gibt es ab 14 (ermässigt) bis 21 Euro, direkt bei der Opernfactory.  

Mundstücke sammeln sich mit der Zeit an....

Es gibt einen Trompeterwitz, der so die Kreise zog. "Ein Virtuose auf der Trompete wurde nach seinem Spiel nach seinem Mundstück befragt. Er tat unwissend und antwortete, - It came with the horn - "

Einfach nur nach irgendeinem Mundstück greifen, wäre etwa so, beim Kauf eines Anzugs blind irgendeinen, egal welche Größe, von der Stange zu nehmen und damit zur Kasse zu traben.

Mundstücke sind in der Tat aber nicht unbedeutend. Erst mit der Zeit lernt man die verschiedenen Größen kennen, und  wie man sie bei welchem Instrument bzw. Musikstil einsetzt und was Mundstücke anbelangt, derer gibt es sehr, sehr viele.

Aus meinem Live Konzert am 18. Mai 2014

Musik zum Dinner?

Musik für eine Zeremonie?

Musik in der Kirche?

 

Und wenn ein Klavier fehlt?   Kein Problem für uns, wir benötigen nur eine Steckdose,

alles andere haben wir dabei:

 

Wir bringen das beste Piano gleich  mit: ein Kawai MP 11.

Mit Pianoklängen vom Feinsten. Das Neueste auf dem Markt.

 

Makiko Eguchi, Piano

Sören Schnabel, Trompete

 

Wir spielen Gershwin, Cole Porter, Beatles, kurz jeden Song

und Evergreens bis hin zur unterhaltsamen bis zur gehobenen Klassik.

 

Wir kommen zu Ihnen ab Euro 500,--.

Musik live in einer Buchhandlung?

Alles ist möglich.

Makiko Eguchi und Sören Schnabel hier zu Gast

im Büchereck Niendorf am verkaufsoffenen Sonntag, April 6, 2014.

 

Dort bekommt ihr alle Bücher und viel mehr!

Hier der Link! Schaut mal vorbei:   https://buechereckniendorf.de/.

Büchereck Niendorf ist auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Buechereck

 

 

Die Trompete mit dem unvergleichlichen Glanz im Ton

Mit Michael Buble in NDR Talkshow - 2.12.2011 - LIVE!

In der NDR Talkshow haben wir "live" gespielt. 

 

Makiko Eguchi, Sören Schnabel, Foto: M.Tonn

Makiko Eguchi, Sören Schnabel, Foto: M. Tonn

Alles Yamaha, oder was? Flügel hier: Yamaha; Piccolo Trompete: Yamaha.

Christmas Day ist völlig neu. Die 2013 Version.   Text und Musik, Instrumentierung und Trompetensatz - Sören Schnabel. Gitarre live eingespielt von einem bekannten Studiomusiker.

MP3 siehe iTunes, Amazon und dergl.

https://itunes.apple.com/us/album/christmas-day-single/id787871911

http://www.amazon.de/Christmas-Day-S%C3%B6ren-Schnabel/dp/B00HGV20Y0/ref=sr_1_1?s=dmusic&ie=UTF8&sr=1-1&keywords=s%C3%B6ren+schnabel+christmas+day

http://www.musicload.de/soeren-schnabel/christmas-day/musik/single/20753574_4?xtmc=christmas_day_soren_schnabel&xtcr=1

VÖ - Ich kann nicht schlafen

Sören Schnabel veröffentlicht seinen Titel "Ich kann nicht schlafen" auf allen bekannten Downloadportalen.

Track 1 ist die House Version, die sich aus der ursprünglichen geplanten Version http://mvrecords.de/news/details.php?ID=211 zu einer anderen Version entwickelte, und von der Stimmung ganz anders ist als

Track 2, die  mit einer Jazz & Dance Version nach der ersten Veröffentlichung auf iTunes, Sparte Jazz Singles, sich sogar bemerkenswert eine zeitlang auf Platz 1 hielt,

Der Sänger hier ist  Mario Loritz, der mehrere Male bei X-Factor mitmachte und durch professionelle musikalische Leistungen bekannt wurde.

Sören Schnabel spielt auch hier - wie bei vielen seiner Produktionen -  den Trompetensatz ein, siehe http://www.mvrecords.de/news/details.php?ID=226. Interessant ist der Part des Klaviers von Wassily Gradovsky, den background sang Nina Pohl.  Siehe auch http://mvrecords.de/news/details.php?ID=208.

Das Cover dieser Veröffentlichung bezieht sich auf den ersten Titel von "Ich kann nicht schlafen".

Treasure - Radio version und Remix, zwei Tracks.  Mit Trompete! VÖ in den nächsten Tagen.  Wenn ihr nichts verpassen wollt - schaut zuerst bei iTunes nach, unter Artist Sören Schnabel.

Treasure
Treasure

Nach den Veröffentlichungen von "Thriller 2" und "Josephine" bei allen bekannten Downloadportalen, kommt Sören Schnabel nun mit seinem neuen Trompetenalbum daher, "Trumpet City" mit seinem typischen Sound.

Cover des Albums Trumpet City
Cover des Albums Trumpet City

Josephine - jetzt mp3 iTunes Download!

Thriller 2 Song mp3 jetzt auf iTunes, Amazon, Musicload, Spotify

"Thriller 2" ist schon nach einem Tag bei Amazon.de R&b and Soul 100 Charts eingestiegen!

"Thriller 2" ist ein neuer Song des Hamburger Diplom-Musikers (Studienfach Trompete) und Musikproduzenten Sören Schnabel, mit dem eigenem Label MVrecords.
Dieser Song begleitete Sören Schnabel schon einige Jahre als musikalische Idee und konnte jetzt am 28. Oktober 2013 über den Vertrieb Recordjet, Berlin, als MP3 Download Single endlich veröffentlicht werden.
Sören Schnabel zeigt mit diesem Song ein weiteres Mal, wie vielseitig er produzieren kann.
Dieser Song stellt eine Entwicklung seines vor einigen Jahren veröffentlichten Songs "Can I Trust U" dar.
Als Gäste auf der Single sind die bekannten Hamburg-Wilhelmsburger Rapper Arbi Kutu-Antwi und Fatih Aydin zu hören. Und das kam rein zufällig. Die Musiker, alle große Verehrer Michael Jacksons, lernten sich bereits vor etlichen Jahren über ein Jugend Musikprojekt kennen.
Doch erst Jahre später - aus einem zufälligen Anruf Arbis bei Sören Schnabel - kam es dann zu dieser interessanten Zusammenarbeit. Sören Schnabel lud Arbi und Fathi zu sich ins Studio. Man wollte eigentlich nur plaudern. Dabei stellte Sören Schnabel den Wilhelmsburgern einen neuen, noch unfertigen Song vor, mit dem Ergebnis, dass Arbi und Fathi bei diesem Song unbedingt dabei sein wollten.
In dem Song "Thriller 2" werden neue musikalische Wege beschritten. Bemerkenswert ist hier der Gesang des Rappers Arbi. "Ich wusste gar nicht, dass ich auch singen kann", erklärte Arbi während der Aufnahme. "Dieser Song hat mich dazu gebracht." Beim Inhalt des Songs geht es um Vertrauen und Ängste in der Großstadt und der Erinnerung an Michael Jackson.

MVrecords Musik-Label seit 2006 in Hamburg

 

Lucky Song - Download: Amazon, iTunes, Musicload

Piccolo Trompete

Am Flügel: Anna Dolska, Hamburg; Piccolo Trompete: SörenSchnabel

Yesterday - Improvisiert

Baldassare mit Piccolo Trp

Maria Magdalena Kirche in Hamburg-Osdorf. Der Raum ist akustisch angenehm.

24.12.2012

23 Uhr

Weihnachtsoratorium 

WO I-III Nikolai Kirche Elmshorn

Verabschiedung von Kirchenmusiker

Hartmut Deutsch

Christmas Day - auf iTunes!

Musik von Sören Schnabel - Song, Text, Trompete

Christmas Day -

Titelsong: Christmas Day - Song von Sören Schnabel, Gesang, Trompete

Kyrie (Kai und Sören Schnabel)

Nessun Dorma (Verdi - die Paul Potts Arie - hier  mit Trompeter  Sören Schnabel)

Download: Amazon, iTunes, musicload usw.

 

Hierzu das Musikvideo

"Christmas Day",

gedreht

bei der Mellingburger Schleuse an einem kalten Wintertag.

Buch, Regie und Kamera: Andreas Bruns http://andreasbruns.com/

 Music by Soeren Schnabel. Movie Actors, Dog-Lucky, Girl-Bianca.2008, Director and Camera, Andreas Bruns.

Christmas Day Video

Booking -  Trompetenkonzerte, Trompetenunterricht,

Sören Schnabel,

Trompeter,

Diplom-Musiker (Hochschule für Musik und Theater Hamburg)

 Deutscher Tonkünstlerverband

Gema

GLV

 

Sören Schnabel

Tel: 040/ 55549150

Mobil: 0152.094.66.969

Email:

post@trompetenkonzerte.de

Webseite:

http://www.trompetenkonzerte.com

 

 

 

 

Tipps und Technik in einem Buch - demnächst




 

Marion Schnabel

Rechtliche Hinweise:

Alle Texte, Bilder und

Tondateien dieser Webseite

dienen rein informativen

Zwecken und unterliegen dem

Urheberrecht und anderen

Gesetzen des geistigen

Eigentums. Ohne eine

schriftliche Genehmigung

dürfen sie nicht kopiert, verändert

oder auf anderen Webseiten

verwendet werden. Die

Vervielfältigung, Bearbeitung,

Verbreitung und jede Art der

Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes

bedürfen einer schriftlichen

Zustimmung. Downloads und

Kopien von Dateien dieser Seite

sind nur für den privaten,

nicht kommerziellen Gebrauch

gestattet.

Die Inhalte externer Webseiten,

die über Hyperlinks von dieser

Webseite aus erreicht werden

können, oder ihrerseits auf diese

Webseite verweisen, sind fremde

Inhalte, für welche keinerlei

Gewähr übernommen wird.