Repertoire Trompete (klassisch)

Repertoire - Opern

Arabische Nacht  - Ch. Jost

 

Cosi fan tutte   - W.A. Mozart

 

La Traviata - Guiseppe Verdi

 

Orpheus und Euridyke - Christoff Willibald Gluck

 

 

-

Anfragen gerne  für Oratorien, Kammermusik,  Kirchenkonzerte siehe Kontakt

Barock

Samuel Scheidt (getauft 3.11.1587 in Halle/Saale; † 24.3.1654 in Halle)
für Blechbläserensemble

Giovanni Buonaventura Viviani (* 15.7.1638 in Florenz, † im Dez. 1692 Pistoia)
Sonate 1 und Sonate 2

Alessandro Stradella (1644-1682)
Konzertsonate

Henry Purcell (ca. 1659 - 1695)
Trumpet Tune and Air

Arcangelo Corelli (1653-1713)
Sonate C-Dur

Albinoni Tomaso (1671-1750)
Concerto F-Dur
Konzert B-Dur (Original für Oboe)

Domenico Gabrielli (1659-1690)
für Blechbläserensemble

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)
für mehrere Trompeten

Marc-Antoine Charpentier (1634-1704)
Prelude Te Deum

Jeremiah Clarke (* um 1674; † 1.12.1707 in London)
Suite D-Dur
Trumpet Voluntary – The prince of Denmark´s march

Benedetto Marcello/Bonelli (1686-1739)
Sonate für Trompete und Orgel

Antonio Lucio Vivaldi (* 4.3.1678 in Venedig; † 28.7.1741 in Wien)
Konzert für zwei Trompeten D-Dur

Johann Sebastian Bach (* 21.3.1685 (JK) in Eisenach; † 28.7.1750 in Leipzig)
Brandenburgisches Konzert
Kantaten, Orchesterwerke, Messen, Oratorien, Choräle; u.a.:
- Seinem Schöpfer noch auf Erden
- Wachet auf ruft uns die Stimme
- Wer nur den lieben Gott lässt walten
- Erschallet, ihr Lieder BWV 172
- Jesus meine Freude, Kantate 147
- Weihnachtsoratorium
- Messe in h-moll
- Orchestersuite Nr. 3
- Jauchzet Gott in allen Landen

Johann Friedrich Fasch (1688-1758)
Concerto à 8

Georg Friedrich Händel (* 23.2.1685 in Halle (Saale); † 14.4.1759 in London)
Rejoice aus Messias
Let the Bright Seraphim
He Shall Feed his flock
Entrance of the Queen of Sheeba
Largo aus Xerxes
Wassermusik Suite Nr. 2
Halleluja aus Messias
The Trumpet Shall Sound

 

Georg Philipp Telemann (* 14.3.1681 in Magdeburg; † 25.6.1767 in Hamburg)
Konzert Nr. 1 D-Dur für Trompete
Konzert Nr. 2

 

Moderne

  • Gustav Mahler (* 7.7.1860 in Kalischt bei Iglau; † 18.5.1911 in Wien)
    4. Sinfonie in G-Dur
  • Alexander Arutjunian (*1920)
    Trompetenkonzert
  • George Gershwin (26.9.1898 - 11.7.1937)
    Rhapsody in Blue
  • Charles Ives (1874-1954)
    The Unanswered Question
  • Georges Enesco (1881-1955)
    Legend
  • Arthur Honegger (* 10.3.1892 in Le Havre; † 27.11.1955 in Paris)
    Intrada
  • Jean Sibelius (* 8.12.1865 in Hämeenlinna; † 20.9.1957 in Järvenpää bei Helsinki)
    Konzert für Violine und Orchester op. 47
  • Paul Hindemith (* 16.11.1895 in Hanau; † 28.12.1963 in Frankfurt am Main)
    Sonate für Trompete und Klavier
  • Floor Peeters (1903-1986)
    Sonate
  • Martin Mailman (1932-2000)
    Concertino
  • Henri Tomasi (1901-1971)
    Triptyque
  • Leonard Bernstein (1918-1990)
    Bernstein for Trumpet
    Rondo for Lifey
  • Eugène Bozza (1905-1991)
    Lied
    Rustiques
    Badinage
  • Jean Langlais (1907-1991)
    9 Pieces
    und weitere Werke für Trompete und Orgel
  • Jean Hubeau (1917-1992)
    Sonate
  • Henry Mancini (1924-1995)
    The Pink Panther
  • Alexander Fjodorowitsch Goedicke (1877-1957)
    Concert Etude
  • Jan Koetsier (1911-2006)
    Kammermusik für Ensemble
  • Stanley Friedman (* 1951)
    Sonate für Trompete und Klavier 1995
    Triptyque pour Trompette, komp. 2000, 1. Satz
  • Philippe Mabboux (* 1957 in Marseille)
  • Hartwig Barthe-Hanßen (* 1961)
    Komposition für gr. Orgel, Sopran, Bariton und Kammerensemble
    Klage: "Mein Gott, mein Gott, warum…?" (mit CD Aufnahme)
  • Ewelina Nowicka (*1982)
    "Concerto für Amadeo", Konzert für Piccolotrompete solo und Kammerorchester, ca. 25 Minuten,
    Sinfonico, Allegro
    Confutatis, Andante
    Tibicinium magicus, Allegro

Romantik

  • Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig)
    Sinfonie Nr. 3 a-Moll („Schottische“) op. 56 (1842)
    Sinfonie Nr. 4 A-Dur („Italienische“) op. 90 (1833)
    Die Hebriden op. 26 (1832)
  • Louis Hector Berlioz (* 11. Dezember 1803 in La Côte-Saint-André, Département Isère; † 8. März 1869 in Paris)
    Symphonie Fantastique, op.14 (Episoden aus dem Leben eines Künstlers in fünf Teilen)
  • Georges Bizet (1838-1875)
    Carmen Suite
  • Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig)
    Rienzi Ouvertüre
  • Jean-Baptiste Arban (1825-1889)
    Carnival de Venise
  • César Franck (1822-1890)
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski (* 25. April / 7. Mai 1840 in Kamsko-Wotkinski Sawod, † 25. Oktober / 6. November 1893 in Sankt Petersburg)
    Orchesterwerke (Sinfonie Nr. 1)
  • Johannes Brahms (* 7. Mai 1833 in Hamburg; † 3. April 1897 in Wien)
    Ungarische Tänze von Brahms für Orchester transkribiert
    Ein deutsches Requiem
  • Johann Strauß (Sohn) (* 25. Oktober 1825 in St. Ulrich† 3. Juni 1899 in Wien)
    An der Schönen Blauen Donau
    Rosen aus dem Süden
  • Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (* 9. Oktober oder 10. Oktober 1813 in Le Roncole bei Parma; † 27. Januar 1901 in Mailand)
    La Traviata -Bühnenmusik
  • Thorvald Hansen (1847-1915)
    Sonate für Trompete und Klavier
  • Charles Camille Saint-Saëns (* 9. Oktober 1835 in Paris; † 16. Dezember 1921 in Algier)
    Introduction et Rondo capriccioso op. 28
  • Wilhelm Brandt (1869-1923)
    Erstes (op.11) und zweites Konzertstück (op.12)
  • Gabriel Faure (1845 - 1924)
    Requiem pour soprano, baryton, choeurs et orchestre, Op. 48
    Pie Jesu

Klassik

  • Johann Baptist Georg Neruda (* 1707 in Prag, † 1770 in Dresden)
    Konzert für Trompete, Streicher und Basso Continuo in Es-Dur
  • Carl Heinrich Graun (1703 - 1759)
    Oratorium in Festum Nativitatis Christi
  • Leopold Mozart (* 14. November 1719 in Augsburg; † 28. Mai 1787 in Salzburg)
    Trompetenkonzert D Dur
    Kindersinfonie
  • (Franz) Joseph Haydn (* 31. März 1732 in Rohrau, Niederösterreich; † 31. Mai 1809 in Wien)
    Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien)
    Missa brevis - Spatzenmesse in C-Dur, KV 220 (196b)
  • Ludwig van Beethoven (* 16. Dezember 1770 in Bonn; † 26. März 1827 in Wien)
    8. Sinfonie in F-Dur, Op. 93
    Violinkonzert D-Dur op. 61, 1806
  • Johann Nepomuk Hummel (* 14. November 1778 in Preßburg (heute Bratislava), Ungarisches Königreich; † 17. Oktober 1837 in Weimar)
    Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur

Booking -  Trompetenkonzerte, Trompetenunterricht,

Sören Schnabel,

Trompeter,

Diplom-Musiker (Hochschule für Musik und Theater Hamburg)

 Deutscher Tonkünstlerverband

Gema

GLV

 

Sören Schnabel

Tel: 040/ 55549150

Mobil: 0152.094.66.969

Email:

post@trompetenkonzerte.de

Webseite:

http://www.trompetenkonzerte.com

 

 

 

 

Tipps und Technik in einem Buch - demnächst




 

Marion Schnabel

Rechtliche Hinweise:

Alle Texte, Bilder und

Tondateien dieser Webseite

dienen rein informativen

Zwecken und unterliegen dem

Urheberrecht und anderen

Gesetzen des geistigen

Eigentums. Ohne eine

schriftliche Genehmigung

dürfen sie nicht kopiert, verändert

oder auf anderen Webseiten

verwendet werden. Die

Vervielfältigung, Bearbeitung,

Verbreitung und jede Art der

Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes

bedürfen einer schriftlichen

Zustimmung. Downloads und

Kopien von Dateien dieser Seite

sind nur für den privaten,

nicht kommerziellen Gebrauch

gestattet.

Die Inhalte externer Webseiten,

die über Hyperlinks von dieser

Webseite aus erreicht werden

können, oder ihrerseits auf diese

Webseite verweisen, sind fremde

Inhalte, für welche keinerlei

Gewähr übernommen wird.